Download Grundzüge des Marketing by Prof. Dr. rer. pol. Dieter Ahlert (auth.) PDF

By Prof. Dr. rer. pol. Dieter Ahlert (auth.)

"Grundzüge des advertising" zeigt die examine der absatzpolitischen Konzeption, untergliedert in ein Abnehmer-Selektions-Konzept.
Konsequent wird unterschieden zwischen
- dem Instrument der Absatzpolitik als Aktionsmöglichkeit
- der Maßnahme (Handlung, Aktion) der Absatzpolitik als tatsächlich realisierte Kombination von Aktionselementen aus unterschiedlichen Instrumenten
- der Strategie der Absatzpolitik als geplante Folge absatzpolitischer Maßnahmen im Zeitablauf.

Show description

Read Online or Download Grundzüge des Marketing PDF

Best marketing books

The Retail Value Chain: How to Gain Competitive Advantage through Efficient Consumer Response (ECR) Strategies

The internationalization and consolidation of retailing is popping the conventional retail on its head. foreign paying for, quick and effective operational versions and new applied sciences always problem shops. genuine price cutting war is simply starting. The Retail worth Chain analyzes the alterations within the retail and the strategic strategies now open to businesses.

Marketing und Electronic Commerce: Managementwissen und Praxisbeispiele für das erfolgreich expansive Marketing

Das Buch richtet sich sowohl an Entscheider wie auch Umsetzer von Marketingstrategien in Unternehmen. Besonders angesprochen werden Projektverantwortliche in digital Commerce-Projekten sowie Geschäftsführer und Marketingverantwortliche in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Das Buch bietet einen Einblick in erfolgreiche Strategien sowie eine umfassende Übersicht über die wesentlichen Aspekte der Realisierung.

Marktorientierte Unternehmensführung im Wandel: Retrospektive und Perspektiven des Marketing

Das Konzept der marktorientierten Unternehmensführung conflict in den letzten Jahrzehnten einem stetigen Wandel unterworfen. Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Heribert Meffert, der Gründer des ersten Instituts für advertising an einer deutschen Hochschule, hat die Entwicklungen der marktorientierten Unternehmensführung dabei maßgeblich in Forschung und intensiver Zusammenarbeit mit Unternehmen geprägt.

Customer Processes in Business-to-Business Service Transactions

Prone can't be produced with no the participation of the buyer. The customer’s influence at the potency and effectiveness of the carrier approach implies major effects for carrier procedure administration. subsequently, purchaser approaches have to be taken extra under consideration. Janine Frauendorf analyzes how purchaser strategies can be utilized to optimize the final carrier procedure.

Extra info for Grundzüge des Marketing

Sample text

Durch zwei Eiastizitiitskoeffizienten gemessen: Der erste Triffmsche Koeffizient T, die sog. l:~ (3). Bestehen Konkurrenzbeziehungen zwischen A und B, d. h. geht beispieisweise die Absatzmenge des B auf Grund einer Preissenkung des A zuriick, so sind zwei M6glichkeiten zu unterscheiden: a) B sieht sich veraniaBt, ebenfalls den Preis zu variieren, worauf sich seine Nachfragemenge emeut andert (urn ~XB,), und A wird dadurch zu einer erneuten Korrektur seines Preises (urn ~PA2) veranlaBt; es liegen zirkulare (oligopolitische) Konkurrenzbeziehungen VOL Die Intensitat dieser Beziehungen wird durch den zweiten Triffmschen Koeffizienten T', die sog.

In der Anregungsphase werden einige oder aile dieser Kaufhemmnisse aufgehoben (im Beispiel Aktivierung einer Bediirfnisspannung), und das Wirtschaftssubjekt tritt in die Suchphase, d. , es befa~t sich naher mit dem Problem, das es jetzt bedrangt (im Beispiel Sarnmlung von Informationen iiber verschiedene konkurrierende Angebote). In der Phase der Entscheidungsfindung fallt moglicherweise der Kaufentschlu~ zugunsten des von einer bestimmten Unternehrnung angebotenen Absatzguts, dem dann in 39 der nachsten Phase die Kaufhandlung (Abschlufl, eines Kaufvertrags) folgt.

Anderer Mitglieder des privaten Haushalts) in Erwagung zieht. hn Rahmen einer okonomischen Analyse interessieren vor allem jene Bediirfnisse, die bereits durch eine konkrete Auspragung gekennzeichnet sind. Es ist dies nicht irgendein psychischer "Wunschkomplex", sondem es sind Bediirfnisse, die bereits auf ganz bestimrnte Giiterarten, die der Markt zu ihrer Befriedigung anbietet, ausgerichtet sind, die also schon ,,mit einem Objekt besetzt" sind [54, S. 103). Besondere Beachtung hat die von Maslow [58, S.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 40 votes