Download Marketing für Krankenhäuser und Reha-Kliniken: by Mike Papenhoff PDF

By Mike Papenhoff

Angesichts des harten Wettbewerbs wird in Zukunft voraussichtlich ein Drittel aller Krankenhäuser schließen müssen. Allein verstärkte marktwirtschaftliche Optimierung - inklusive des dazugehörigen Marketings – sichert Krankenhäusern das Überleben. Das Buch gibt Antworten auf Fragen wie: Welche Bedürfnisse haben die verschiedenen Anspruchsgruppen? Welche zusätzlichen Leistungen können angeboten werden? Leser finden das Handwerkszeug für die Realisierung einer gelungenen Marktpräsenz – von der examine, über die Konzeption bis zur Umsetzung.

Show description

Read or Download Marketing für Krankenhäuser und Reha-Kliniken: Marktorientierung & Strategie, Analyse & Umsetzung, Trends & Chancen PDF

Best marketing books

The Retail Value Chain: How to Gain Competitive Advantage through Efficient Consumer Response (ECR) Strategies

The internationalization and consolidation of retailing is popping the conventional retail on its head. overseas procuring, quickly and effective operational types and new applied sciences continually problem outlets. genuine price cutting war is simply starting. The Retail worth Chain analyzes the alterations within the retail and the strategic strategies now open to businesses.

Marketing und Electronic Commerce: Managementwissen und Praxisbeispiele für das erfolgreich expansive Marketing

Das Buch richtet sich sowohl an Entscheider wie auch Umsetzer von Marketingstrategien in Unternehmen. Besonders angesprochen werden Projektverantwortliche in digital Commerce-Projekten sowie Geschäftsführer und Marketingverantwortliche in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Das Buch bietet einen Einblick in erfolgreiche Strategien sowie eine umfassende Übersicht über die wesentlichen Aspekte der Realisierung.

Marktorientierte Unternehmensführung im Wandel: Retrospektive und Perspektiven des Marketing

Das Konzept der marktorientierten Unternehmensführung struggle in den letzten Jahrzehnten einem stetigen Wandel unterworfen. Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Heribert Meffert, der Gründer des ersten Instituts für advertising and marketing an einer deutschen Hochschule, hat die Entwicklungen der marktorientierten Unternehmensführung dabei maßgeblich in Forschung und intensiver Zusammenarbeit mit Unternehmen geprägt.

Customer Processes in Business-to-Business Service Transactions

Companies can't be produced with out the participation of the client. The customer’s impression at the potency and effectiveness of the carrier strategy implies major results for provider method administration. therefore, consumer procedures must be taken extra into consideration. Janine Frauendorf analyzes how buyer procedures can be utilized to optimize the general carrier strategy.

Extra info for Marketing für Krankenhäuser und Reha-Kliniken: Marktorientierung & Strategie, Analyse & Umsetzung, Trends & Chancen

Sample text

Jeder Krankenhausmediziner wird aus eigener Erfahrung das Engagement des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherungen (MDK) kennen. Dabei verfolgt der MDK andere Ziele als die Ärzte: Er muss eine qualitativ gute, wissenschaftlich gesicherte, preiswerte Versorgung und eine gleichwertige Versorgung sicherstellen, unabhängig vom Wohnort und der gewählten Kasse. Die gesetzlichen Krankenversicherungen haben dabei im Sinne der Beitragsstabilität die politisch übertragene Verantwortung, die Beitragseinnahmen in die bestmögliche Versorgung ihrer Versicherten zu investieren.

Komplexversorgungsmodelle, Disease-Management-Programme, Integrierte Versorgung). Es ist zu erwarten, dass sich dies in der Zukunft verstärkt fortsetzen wird, bis hin zu einzelvertraglichen Vereinbarungen zwischen Kliniken und Kassen für bestimmte Leistungen (Menge gegen Rabatt). Eine Besonderheit bilden die zusätzlichen Leistungen der privaten Krankenversicherungen hinsichtlich Unterbringung und Komfort. Für viele Krankenhäuser sind die Erlöse aus diesen Zusatzleistungen wichtige Einnahmequellen.

Dieser kurze Abriss über die Aufgaben und Ziele der Krankenversicherungen in Zusammenarbeit mit dem MDK zeigt die Notwendigkeit, diese Anspruchsgruppe innerhalb des Krankenhausmarktes besonders ernst zu nehmen. Marketing-Aktivitäten für Krankenversicherungen und den MDK – aber sicher doch! Je schwieriger und komplizierter die Situation ist, umso notwendiger ist ein offensiver Umgang mit dieser Gruppe. 4 Patienten Nachfolgend widmen wir uns der schwierigsten Anspruchsgruppe innerhalb des Krankenhausmarktes: den Patienten.

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 13 votes