Download Online — Die Zukunft der Zeitung?: Das Engagement deutscher by Christoph Neuberger, Jan Tonnemacher (auth.), Christoph PDF

By Christoph Neuberger, Jan Tonnemacher (auth.), Christoph Neuberger, Jan Tonnemacher (eds.)

Inhalt
Theorie und Historie - Online-Journalismus - Online-Nutzer - Online-Angebote.

Zielgruppe
1. Sozialwissenschaftler 2. Wirtschaftswissenschaftler three. Journalisten four. Zeitungsverlage five. Fachleute in Wirtschaft und Verwaltung 6. Politiker

Über den Autor/Hrsg
Dr. Christoph Neuberger ist wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Journalistik II der Katholischen Universität Eichstätt. Prof. Dr. Jan Tonnemacher ist Inhaber des Lehrstuhls für Journalistik II der Katholischen Universität Eichstätt.

Show description

Read Online or Download Online — Die Zukunft der Zeitung?: Das Engagement deutscher Tageszeitungen im Internet PDF

Best internet books

Networked: The New Social Operating System

Lifestyle is attached lifestyles, its rhythms pushed by way of unending e mail pings and responses, the chimes and beeps of constantly arriving textual content messages, tweets and retweets, fb updates, photographs and video clips to put up and speak about. Our perpetual connectedness provides us unending possibilities to join the give-and-take of networking.

The Internet Challenge: Technology and Applications: Proceedings of the 5th International Workshop held at the TU Berlin, Germany, October 8th–9th, 2002

The overseas Workshop on "The web problem: expertise and functions" is the 5th in a winning sequence of workshops that have been tested by way of Shanghai Jiao Tong college and Technische Universitat Berlin. The target of these workshops is to compile researchers from either universities so as to trade examine effects completed in universal initiatives of the 2 companion universities or to provide fascinating new paintings that would bring about new cooperation.

Getting Around Online

Describes how you can seek the net successfully, discussing opting for stable key terms, utilizing se's, narrowing down a seek through the use of extra key terms, utilizing topic directories, and utilizing subscription databases.

Extra info for Online — Die Zukunft der Zeitung?: Das Engagement deutscher Tageszeitungen im Internet

Example text

Wehner, Josef: Interaktive Medien- Ende der Massenkommunikation? In: Zeitschrift für Soziologie. 26 (1997), H. 2, S. 96-114, hier S. 106 f. 123 V gl. Harper, Christopher: The Daily Me. In: American J ournalism Review. 1997, H. 3, S. 4044. 124 Vgl. : The Future of Online Journalism. Bonanza or Black Hole? In: Columbia Journalism Review. 1997, H. 2, S. 30-36, hier S. , S. 39. 125 Vgl. t. Agenda-Setting und die Individualisierungstendenzen im Online-Zeitalter- ein Szenarion. , S. 78-97, hier S. 93 f.

Vgl. Schmitt, Christine: Nachrichtenproduktion im Internet. Eine Untersuchung von MSNBC lnteractive. In: Wilke, Jürgen: Nachrichtenproduktion im Mediensystem. Von den Sport- und Bilderdiensten bis zum Internet. Kön/Weimar/Wien 1998, S. 293-330; Auman, Ann: Not-sostrange Alliances and Their Impact on Online News Media. In: Computer-Mediated Communication Magazine. 4 (1997), H. 7. 1998 > 32 Christoph Neuherger Die Mehrfachverwertung. eines Themas für verschiedene Medien wird als "Cross media publishing" bezeichnet.

Konstanz 1998, S. 21-109, hier S. 85-94. Mit dem unscharfen Begriff "Multimedia" wird die Multimodalität (Wahrnehmungskanäle), die Multicodalität (Präsentationsweisen) und die Verschmelzung bisher eigenständiger Medientechniken angesprochen. Vgl. Weidenmann, Bernd: Ist der Begriff "Multimedia" für die Medienpsychologie ungeeignet? In: Medienpsychologie. 7 (1995), H. 4, S. 256-261. Vom Papier auf den Bildschirm 35 Nur 16% der Nutzer gaben Ende 1997 an, "regelmäßig" Audio oder Video zu übertragen.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 4 votes